Home / Allgemein / Partnerschaft mit Borderliner geht selten gut !
Partnerschaft mit Borderliner geht selten gut !

Partnerschaft mit Borderliner geht selten gut !

Den Begriff Borderline hat jeder schon mal gehört, da wird jeder direkt “ Ah…ja “ sagen, kenne ich. Aber die wenigsten wissen wirklich über die Borderline Persönlichkeitsstörung kurz gesagt BPS-Syndrom bescheid. Und von einer Partnerschaft mit einem Borderliner weiss auch keiner so recht was dies bedeutet und alles auf einen zukommt.

Was die meisten von Borderline wissen

Klar hat man schon mal gehört das Borderliner sich ritzen und schmerzen zufügen und auch noch Narben von dem Schneiden oder Ritzen haben. Das ist aber meistens schon alles was den Leuten über Bordeline einfällt. So richtig beschäftig hat sich wohl kaum einer damit.

Merkmale beim BPS Syndrom

  • Selbstverletzendes Verhalten wie Drogen oder Tablettenmißbrauch, Ritzen, schneiden usw
  • schwarz weiß Denken, es gibt nur gut oder böse nichts dazwischen
  • häufig wechselnde Partner, der Borderliner geht nahtlos in eine andere Beziehung
  • aggressionen
  • Angst vor dem alleine sein
  • unberechenbare Stimmung die von jetzt auf gleich sich ändert
  • schwierigkeiten Handlungen beizuhalten, vorallem bei Impulsiven Handlungen
  • Neigung zu Gewalt und extremen Wutausbrüchen
  • Das Selbstbild ist völlig gestört
  • übertriebene Eifersucht
  • Sexsüchtig, der Sex dient nur der Suchtbefriedigung, schlecht für eine Partnerschaft, denn der Partner bleibt auf der Strecke….
  • anhaltendes und andauerndes Gefühl von Leere
  • ständiges Auf und Abwerten
  • Manipulatives Verhalten
  • Lügen, die der Borderliner aber für seine Wahrheit nimmt
  • paranoide Vorstellungen durch Belastungen hervorgerufen
  • schwere dissoziative Symptome
  • Der Borderliner spiegelt seinen Partner

Partnerschaft mit Borderliner

Aus diesen ganzen Gründen die zuvor aufgelistet sind ist es fast unmöglich mit einem Borderliner eine vernünftige Beziehung zu führen.

Am Anfang wird der Borderliner alles tun sozusagen den Himmel auf die Erde holen für seinen Partner. Dieser denkt dann, endlich habe ich meine Traumfrau oder Traummann gefunden. Der Partner ist in dieser Anfangszeit total glücklich.

Aber dieses geht schnell vorbei und der erste heftige Streit bricht vom Zaun. Der Partner von dem Borderliner weiss meistens gar nicht so recht wie Ihm/Ihr geschieht denn man kann den Streitgrund vom Borderliner überhaupt nicht nachvollziehen. Aussenstehende würden sich an den Kopf fassen.

Absolute Nähe oder Entfernung

Der Partner eines Borderliners bekommt entweder absolute nähe oder entfernung. Das macht eine Partnerschaft auch nicht einfacher. Es ist auch schwierig einem Borderliner etwas recht zu machen. Da der Borderliner kein eigenes Selbstbild(ich) hat spiegelt er den Partner. D.h.  wenn der Borderliner schlecht gelaunt ist muss das der Partner auch sein.

Oder noch ein Beispiel, nehmen wir mal an der Partner fühlt sich zu dick und möchte ein paar Kilo abnehmen. Damit zwingt man den Bordeliner quasi auch abzunehmen denn dieser spiegelt den Partner und fühlt sich demnach auch zu dick.

Lügen und Manipulation durch den Borderliner

Der Borderliner belügt und manipuliert seinen Partner von Anfang an. Das erkennt man leider aber erst wenn man ausgewechselt wurde, natürlich nahtlos. Der Bordeliner hat schon lange vorher sich um ersatz gegen das Alleine sein gekümmert. Passen Sie als Partner auf wenn Ihr Borderlin Partner im Internet chattet, Face Book oder What app usw.

Im grossen und ganzen kann man nur sagen das der Partner eines Borderliners diesem nie und nimmer Vertrauen kann. Da die Borderliner aber sehr schlau sind wissen sie genau wo sie andocken müssen um den Partner um den Finger zu wickeln.

Wenn der Borderliner den Partner eines Tages, und der Tag wird kommen, nahtlos auswechselt so ist der Partner meistens völlig am Boden. Dazu kommt noch das man eine gewisse Art Entzugserscheinungen hat von dem BPS Partner. Eine Trennung von einem Borderliner ist deshalb auch nicht zu vergleichen mit einer normalen Trennung.

Der schwarze Ritter

Nach dem nahtlosen auswechseln ist der EX Partner auf einmal der schwarze Ritter und nicht mehr der weisse Ritter.

Es kann durchaus sein das nun unangenehme DInge auf den Ex Partner zukommen. Sowie vermeintliche Anzeigen und drohungen. Geben Sie dem Borderliner keinen Anlass und lassen sich nicht auf die Spielchen ein.

Kontakt nach der Trennung

Brechen sie jeden Kontakt nach der Trennung mit dem Bordeliner ab denn sonst kann es vorkommen das sie wieder um den Finger gewickelt werden.

Der Borderliner kann nichts dafür

Und hassen sie den Borderliner auch nicht,  denn er ist Krank und kann nichts dafür. Deshalb ist es immer wichtig wenn man erfährt das der Partner Borderline hat, sich richtig darüber informiert. Denn es gibt auch Fälle wo eine Partnerschaft mit einem Bordeliner funktioniert hat und immer noch hält.

Dafür müssen aber beide etwas tun. Der Borderliner sollte eine Therapie machen und der Partner sollte sich informieren und dadurch manche Sachen die der Borderliner von sich gibt einfach ignorieren. Da man durch die Info ja auch schlauer geworden ist und weiss das der Borderliner nichts dafür kann.

Wenn Sie über die Trennung als Partner von Borderliner nicht hinwegkommen

Als Partner von einem Borderliner wird es bei einer Trennung richtig schwer. Der Partner hat entzugserscheinungen von seinem Borderline Partner und wird viel länger brauchen darüber hinweg zukommen als bei einer normalen Beziehung.

Obwohl der Bordeliner seinen Partner sichtlich zerstört hat vermisst der Partner trotzdem seinen BPS Partner. Das ist schon komisch. Der Borderliner hat durch die extreme nähe die er seinem Partner zukommen lassen eine gewisse Abhängigkeit gemacht. Nach der Trennung fühlt sich der oder die Ex vom Borderliner ziemlich leer und ist am Abgrund. Dieses Gefühl wird noch sehr lange anhalten bis man vielleicht irgentwann für die nächste Beziehung bereit ist.

Wenn sie gar nicht mehr klar kommen sollten sie sich nicht scheuen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dafür gibt es genügend Anlaufstellen.

Shema eines Borderliners:

  1. Symbiose, Verschmelzung
  2. Idealisierung des Partners
  3. Aufwertung und Abwertung  des Partners
  4. Projektion der eigenen Weltanschauung auf den Partner
  5. Spiegelung des Partners
  6. manipulationen und lügen
  7. Spaltung, natürlich nahtlos

Ich möchte abschliessend darauf hinweisen, dass dieser Text auf meinen eigenen Erfahrungen und Erlebnissen beruht und ich nicht allle Borderliner in einen Topf schmeissen möchte.


 

 

 

Über knobi

Nach Oben