Home / Allgemein / Ostseeurlaub mit dem Hund

Ostseeurlaub mit dem Hund

Es gibt sehr viele Hundefreunde und Besitzer. Aber was machen sie mit dem Vierbeiner wenn sie einen Ostseeurlaub mit  dem Hund  machen möchten.

Entweder sie haben jemand der sich um den Vierbeiner kümmert. Jemand aus dem Bekannten oder Freundeskreis. Haben sie aber niemand dann ist die Verzweiflung nah.

Aber in ein Urlaubs Tierheim oder Pension wollen sie ihren Hund auch nicht geben. Wir haben die lösung. Nehmen sie ihren Hund einfach mit in den Urlaub.Machen sie einfach einen Ostseeurlaub mit Hund.

Entspannung für Hund und Herrchen an der Ostsee

Reisen sie an die Ostsee dort können sie einen wunderbaren Urlaub an herrlichen Hundestränden mit ihrem Vierbeiner verbringen. Dieser ostseeurlaub mit Hund, wird Herrchen und Vierbeiner auf jedenfall entspannen.

Spezialangebote mit Hund

Da in den meisten Hotels und Ferienwohnungen leider nicht so gerne Hunde gesehen werden haben sich vereinzelte auf den Urlaub gemeinsam mit dem Hund spezialisiert. Im Ostseebad Nienhagen bzw. in der s Umgebung um Kühlungsborn und Warnemündes sind die Vierbeiner aber herzlich willkommen.

Einige der Ferienhäuser sind sogar eingezäunt so das sich ihr Vierbeiner nicht alleine auf Erkundungstour macht.  Geniessen sie bei stundenlangen Spaziergängen mit ihrem Hund die frische Meeresluft und das herrliche Klima.

Nebensaison ist ruhiger

Die meisten die mit Ihrem Hund an der Ostsee Urlaub machen kommen in der Regel in der Nebensaison denn da hat man die Garantie das die Strände nicht so voll sind wie in der Hauptsaison.

Aber man kann auch in der Hauptsaison an der Ostsee mit dem Hund anreisen denn es gibt hier auch Hundestrände die Ausgeschildert und abgegrenzt vom Badestrand ist.

Campingurlaub mit Hund an der Ostsee

Für die Camper unter den Ostsee Touristen gibt es natürlich auch die möglichkeit seinen Hund mit in den Urlaub zu nehmen. Der Vorteil für Campingfreunde ist das die Campingplätze in der Regel in Strandnähe sind und dort wo Hunde erlaubt sind auch meistens auschilderungen und abgrenzungen vorhanden sind.

Sie können ihren Hund quasi überall laufen lassen aber bedenken sie falls mal Kinder in der nähe sind Ihren Hund selbstverständlich anzuleinen. Damit sie die kleinen Kinder nicht erschrecken.

Nachfolgend noch einen Überblick über die Hundestrände an der Ostsee:

  • Hundestrand Usedom
  • Hundestrand Boltenhagen
  • Hundestrand Zinowitz
  • Hundestrand Binz
  • Hundestrand Warnemünde
  • Hundestrand Kühlungsborn
  • Hundestrand Travemünde
  • Hundestrand Timmendorfer Strand
  • Hundestrand Weißenhäuser Strand
  • Hundestrand Rügen
  • Hundestrand Laboe
  • Hundestrand Zingst
  • Hundestrand Timmendorf
  • Hundestrand Rerik
  • Hundestrand Flensburg
  • Hundestrand Kiel

Wie sie sehen gibt es jedemenge Hundestrände an der Ostsee wo sie Ihren Hund frei laufen lassen können ohne andere zu stören. Man kann sagen das die Ostseeregion sich auf den Urlaub für Hundebesitzer eingestellt hat.

Also Hund eingepackt und nix wie an die Ostsee in ihrem nächsten Urlaub.

Über Fox

Nach Oben